rektorat@eludwig-lb.schule.bwl.de | 07141 9102475

ELS8.jpg

Neuigkeiten & Aktuelles | Archivierte Beiträge

Vorlesewettbewerb an der Eberhard-Ludwig-Schule 2018

Am 22.11.2018 fand auch in diesem Jahr der schulinterne Vorlesewettbewerb an der Eberhard-Ludwig-Schule statt. Aus den Klassen 5a, 5b, 6, 7a und 7b hatten sich fünf Schülerinnen und Schüler bereits in den klasseninternen Lesewettbewerben als Sieger behauptet und traten nun in großer Runde gegeneinander an.

Mutig stellten sie sich nicht nur vor die knapp 70 Zuschauer aus den teilnehmenden Klassen, sondern auch vor die Jury. Die Jury setzte sich in diesem Jahr aus Frau Wekenmann, Frau Siffermann und den beiden Schülersprechern Yusuf und Michael zusammen.

Als erste Teilnehmerin stellte Leonie aus der Klasse 5a das lustige Kinderbuch „Rennschwein Rudi Rüssel“ vor. Gekonnt las sie aus den ersten beiden Kapiteln vor und gab den Zuhörern einen Einblick, wie Rudi zu seiner neuen Familie kam und welche Herausforderungen das mit sich brachte.

Der Klassensieger aus Klasse 5b trat als nächster vor das Publikum. Begeistert hörten die Schülerinnen und Schüler zu, wie er aus dem Buch „Karlsson vom Dach“ ein Kapitel las, das von einem der vielen Streiche von Carlson erzählte.

Murat aus der Klasse 6, der als nächster an der Reihe war, hatte sich einen spannenden Abschnitt aus „Emil und die Detektive“ ausgesucht. Er las mit Begeisterung den Moment vor, indem Emil feststellen muss, dass sein Geld geklaut wurde.

Auch Kaniwar aus Klasse 7a wusste mit seinem Vortag und seinem Leseabschnitt zu begeistern. Er machte den Zuschauern viel Lust auf das Buch „Im Chat war er noch so süß“, aus dem er ein Kapitel über ein nervenaufreibendes Versteckspiel vorlas. 

Den Abschluss bildete Louis aus der Klasse 7b. Louis hatte sich aus dem Buch „Tschick“ ein packendes Kapitel ausgesucht, indem Tschick nach einem Unfall seinem Freund ein besonderes Geständnis macht.

Das Publikum und die Jury zeigten sich nach diesen tollen Auftritten begeistert. Mit Spannung wurde daher das Urteil der Jury erwartet, die sich nach dem Wettbewerb kurz zur Beratung zurückzog. Da alle Schülerinnen und Schüler eine grandiose Leistung gezeigt hatten, fiel die Entscheidung schwer. Am Ende standen Murat, Leonie und der Schulsieger aus Klasse 5b als Drittplatzierte fest, Louis holte sich den zweiten Platz und Kaniwar wurde zum Schulsieger gekürt.


Herzlichen Glückwunsch an alle mutigen Teilnehmer und vor allem unserem Schulsieger, der die Eberhard-Ludwig-Schule nun im Regionalwettbewerb vertreten wird.

Text: Bun
Bilder: Vo

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.