rektorat@eludwig-lb.schule.bwl.de | 07141 9102475

ELS5.jpg

Neuigkeiten & Aktuelles | Archivierte Beiträge

Entlassfeier 9a & 9b

Nach einer kurzer Begrüßung durch Herr Wick zogen die Abschlussschüler der Klassen 9a und 9b gemeinsam in die Aula der Eberhard-Ludwig-Schule ein.

Der ganze Abend wurde, wie bei einer TV-Show, von den zwei Moderatoren Albert und Antonio über den Beamer moderiert.

Der erste Beitrag war ein Tanz von der Tanz-AG um Frau Sengenberger, bei dem auch einzelnen Soloparts mit einbezogen waren, bei dem die Schülerinnen ihr Können unter Beweis stellen konnten. Danach folgte eine Diashow mit Bildern aus den letzten zwei gemeinsamen Jahren, passend unterlegt mit dem Titel „See you again“ von Wiz Khalifa ft. Charlie Puth.

Es folgte ein Klassenquiz, Jeopardy, bei dem die 9a gegen die 9b mit jeweils zwei Lehrern als Unterstützung gegeneinander antraten. Dabei galt es sein Wissen in den Bereichen Schüler, Lehrer und Berlin unter beweis zu stellen. So mussten die Schülerinnen und Schüler fragen wie „mit welchem Fahrzeug kommt Herr Wick gerne in die Schule“, „wie hieß eure Jugendherberge“ oder „wer ist der/die Größte/Kleinste in den Klassen“ beantworten. Nachdem beide Klassen ihr Bestes gegeben habe, stand es nach Spielende unentschieden.
Das unter den Schülern auch einige Talente schlummern zeigte Besart, der seinen selbst geschriebenen Rap souverän und authentisch präsentierte.
Bevor die Schülerrede von Besart und Elona folgte, in der sie sich bei allen Lehrern bedankten, die sie über die gesamte Schulzeit hinweg begleitet und unterstützt haben und sich glücklich zeigten, zu wissen, wie es in der Zukunft weitergeht, gab es einen kurzen Film mit Interviews über die Abschlussklassenfahrt nach Berlin.

Danach zeigten Sina, Lorena, Meryem und Albert ihr tänzerisches Können.

Bei der Abschiedsrede der Lehrer Herr Wick (9b), Frau Pollerhof (9a) und Frau Hess (Referendarin 9a) zeigten sich alle stolz auf die Entwicklung in den letzten zwei Jahren und wie die beiden Klassen zu einer Gemeinschaft zusammengewachsen sind. Auch die vorhandenen Zukunftsängste seien nicht mehr vorhanden und alle Schülerinnen und Schüler können stolz auf das sein, was sie geschafft haben.
  
Der nächste Programmpunkt war dann die mit Spannung erwartete Zeugnisübergabe. Rektor Herr Bleil überreichte mit Stolz jeder Schülerin und jedem Schüler sein Zeugnis. Zum Abschluss gab es dann noch den VR Sonderpreis 2019 in drei Kategorien von der Volksbank.
Preise gab es für das beste Zeugnis, das beste Sozialverhalten und das beste abgelegte Betriebspraktikum. Jeder Schüler konnte sich über ein Preisgeld von 50,- freuen.


Zum Abschluss durfte jede Schülerinn und jeder Schüler einen Luftballon steigen lassen, bevor es dann noch für alle schwäbischses Fingerfood gab und die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren Familien die Beendigung einer erfolgreichen Schulzeit feierten.
 

Text: Rei
Bilder. Schy

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.